Programm

04. Jun 11 Uhr
Eröffnung
Eröffnung
Eröffnung
Die 15. Triennale Kleinplastik wird in schöner Tradition im Großen Zelt hinter der Alten Kelter mit einem Festakt mit Oberbürgermeisterin Gabriele Zull und Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg sowie Kuratorin Elke aus dem Moore eröffnet. Traditionell wird der Ludwig Gies-Preis für Kleinplastik von LETTER Stiftung Köln bei der Eröffnung überreicht. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Lisa Tuyala Quartett. Beim Stehempfang bekommen alle Gäste ein Glas des Triennale-Weins des Weingut Heids zu kosten: einen Riesling Sauvignon Blanc 2021. Um 15 Uhr lädt Nhkensane Mkhari im Ausstellungsraum zu seiner Performance ZIBUYILE ZINKISI ein. Um 16 Uhr wird der SCULPTURE FOREST SANCTUARY auf dem Besinnungsweg mit Antje Majewski und Agnieszka Brzeżańska eröffnet, ein Bus-Shuttle von der Alten Kelter ist eingerichtet. Die Soundperformance von Lamin Fofana um 19 Uhr in der Alten Kelter geht ins Künstler*innenfest über. Der Eintritt zur Eröffnung ist kostenfrei. Da der Andrang erfahrungsgemäß groß ist, ist Einlass nur mit kostenfreien Einlasskarten möglich.