triennale
konzept
aktuelles
kuenstler
kuratoren
kuratorium
foerderer
triennale-preise
katalog
information
alte-kelter
geschichte
presseinfos
impressum
 
Kuratoren
Kuratorin: Dr. Susanne Gaensheimer
Co-Kuratorin: Anna Goetz

 

Susanne Gaensheimer

© Renato Ribeiro Alves

 

 

DR. SUSANNE GAENSHEIMER

Susanne Gaensheimer ist seit 2009 Direktorin des MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main. Davor war sie von 2001 - 2008 Sammlungsleiterin und Kuratorin für Gegenwartskunst in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus in München und von 1999 - 2001 Leiterin des Westfälischen Kunstvereins in Münster. Sie kuratierte den Deutschen Pavillon auf der 54. und 55. Internationalen Kunstausstellung – La Biennale di Venezia. Für den Deutschen Pavillon 2011, Christoph Schlingensief posthum gewidmet, wurde ihr der "Goldene Löwe" als bester Länderpavillon verliehen. Anfang 2012 wurde sie u.a. in die Ankaufskommission der Bundesrepublik Deutschland, in den Sparkassen-Kulturfonds, in die Turner Prize-Jury 2013 und in die Findungskommission für den Kurator der 7. + 8. Berlin Biennale 2014 sowie für den Kurator der 14. documenta in Kassel 2017 berufen. Seit 2013 hat sie einen Lehrauftrag am Kunstgeschichtlichen Institut an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Im Dezember 2014 wurde ihr der Hessische Verdienstorden verliehen.

 

Anna Goetz

 

ANNA GOETZ

Anna Goetz, geboren in Basel, Schweiz, studierte Kunst- und Kulturwissenschaften in Bremen, Hamburg und Basel. Seit 2013 arbeitet sie als Assistenzkuratorin am MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main und kuratiert zusätzlich freie Ausstellungsprojekte. Davor war sie Projektleitung für den Deutschen Pavillon auf der 55. Internationalen Kunstausstellung – La Biennale di Venezia und realisierte Ausstellungen u.a. im Frankfurter Kunstverein sowie im Kunstverein Harburger Bahnhof Hamburg.

 
Triennale Fellbach
Website by acameo